Datenschutzhinweise

Die Webseite dis-connect.de wird betrieben durch DIS-CONNECT GmbH, Alfredstraße 4, 70188 Stuttgart, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird bei der Nutzung der Webseite sehr ernst genommen. Nachfolgend werden Sie über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert, wenn Sie die Webseite besuchen und die Angebote nutzen.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. der Name, die Anschrift, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, die Bankverbindung etc. Durch personenbezogene Daten kann somit auf die Identität einer Person rückgeschlossen werden.

2. Technische und statistische Auswertungen

Bei jedem Nutzerzugriff auf eine Seite des Internetangebots unter dis-connect.de und bei jedem Dateiabruf werden jedoch Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten werden einerseits genutzt, um den Besuch der Webseite technisch zu ermöglichen, andererseits um mit den gewonnenen statistischen Daten Verbesserungen im Design und Layout der Webseite umzusetzen. Eine personenbezogene Auswertung der erhobenen Daten findet nicht statt. Bei jedem Abruf werden folgende Daten gespeichert:

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Web-Angebotes

Für die Nutzung einiger grundlegender Funktionen der Webseite ist es nicht erforderlich, personenbezogene Daten preiszugeben. Wenn Sie weitere personenbezogene Daten angeben, geschieht das durch Sie stets auch freiwillig.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie diese bei der Eröffnung eines Kundenkontos angeben. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist natürlich jederzeit möglich. Schicken Sie uns hierzu eine Mitteilung an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bereitstellung unserer Services in dem jeweils notwendigen Umfang. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht zugestimmt haben oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen (insoweit werden die Daten dann gesperrt).

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden wir, wenn Sie eine Transaktion mit einem anderen Nutzer durchführen, an den anderen Nutzer weitergeben, sofern sie für den Abschluss und die Durchführung der Transaktion notwendig sind, z.B. Ihre Kontakt-, Versand- und Rechnungsinformationen oder andere Ihrer Informationen, die erforderlich sind, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Transaktion zu fördern. Wenn eine Transaktion gestoppt wird, fehlschlägt oder im Nachhinein ungültig wird, können wir dem anderen Nutzer ebenfalls Einzelheiten zu der nicht erfolgreichen Transaktion liefern. Im Rahmen der Bestellabwicklung übermitteln Sie möglicherweise Daten an Dritte, z.B. wenn Sie Ihre Bestellung mittels PayPal an den Verkäufer bezahlen möchten.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen wir zudem offenlegen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, als Reaktion auf die berechtigte Aufforderung einer staatlichen Behörde oder im Zusammenhang mit einem anhängigen oder zukünftigen Rechtsstreit oder zum Schutz unseres Eigentums, von Personen oder von anderen Rechten oder Interessen.

4. Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre bzw. permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese hilft dabei, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie besser zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Zudem können Sie bereits abgelegte Cookies löschen.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Einsatz von Webanalysediensten

Diese Webseite verwendet Matomo (ehemals Piwik genannt), eine Open-Source-Software, welche die statistische Auswertung der Besucherzugriffe ermöglicht. Hierzu benutzt Matomo sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zulassen. Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen werden auf unserem Server in Deutschland gespeichert . Ihre IP-Adresse wird umgehend nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert . Die Installation der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

6. Bestellung unseres Newsletters

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und freiwillige Angaben zu Ihrer Person dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, das heißt, wir werden Ihnen nach der Anmeldung eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Für den Empfang unseres Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die zusätzlichen freiwilligen Angaben zu Ihrer Person dienen lediglich dazu, um den Newsletter zu personalisieren.

Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link , über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an info@dis-connect.de abbestellen.

7. Links zu anderen Websites

Die Webseite enthält teilweise Verknüpfungen zu anderen externen Internetseiten, beispielsweise Paypal. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte und die Datenschutzerklärungen dieser Seiten. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor der Nutzung anderer Angebote über die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu informieren.

8. Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Es ist Ihr gutes Recht, jederzeit über die gespeicherten Daten Auskunft zu erhalten. Bitte senden Sie Ihr Auskunftsverlangen und/oder Ihren Widerruf, Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche an:

info@dis-connect.de
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist DIS-CONNECT GmbH, Alfredstraße 4, 70188 Stuttgart, info@dis-connect.de

Stand: Oktober 2018